Bürgerfest Unterliederbach abgesagt

Pressemitteilung:

Angesichts der weiter problematischen Corona-Lage muss leider auch in diesem Jahr das traditionsreiche Unterliederbacher Bürgerfest, das am 13. Juni hätte stattfinden sollen, wieder ausfallen. Das hat jetzt Hubert Schmitt, der Vorsitzende des Vereinsrings Unterliederbach, mitgeteilt.

Wegen Corona können zunächst bis zur Sommerpause auch sonst keine Veranstaltungen geplant oder durchgeführt werden. Das bedeutet für den Vereinsring, dass bis auf Weiteres keine Versammlungen durchgeführt werden und auch der Termin für die Jahreshauptversammlung  weiter vertagt werden muss. Der Vereinsringvorstand wird sich regelmäßig beraten und über eventuelle Änderungen und wichtige Neuigkeiten seine Mitglieder zeitnah informieren.

Aus Solidarität gegenüber den Mitgliedsvereinen hat der Vorstand letzte Woche beschlossen, es den Vereinen in diesem Jahr freizustellen, ob sie den Mitgliedsbeitrag an den Vereinsring bezahlen wollen oder nicht. „Unsere Mitgliedsvereine sind durch die Corona-Krise sehr getroffen. Auf diese Weise wollen wir wenigstens etwas zu ihrer Entlastung beitragen“, so Vereinsringchef Schmitt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.